Einladung zur Jahreshauptversammlung

 

Der Förderkreis Wilhelm Ganzhorn Schule e.V. lädt zur Jahreshauptversammlung ein. Es wäre schön, wenn wir Sie

 

am Donnerstag, 22.7.2021 um 20:00 Uhr

          in der Wilhelm-Ganzhorn-Schule

 

begrüßen könnten. 

 

Wie jedes Jahr, werden wir auf die Aktivitäten des letzten Jahres zurückblicken und neue Ideen für das kommende Jahr sammeln. Das Vorstandsgremium ist neu zu wählen. Neue Mitglieder sind im Vorstand willkommen. Alle Mitglieder, Eltern, Lehrer und Interessierte sind herzlich eingeladen.


 Tagesordnung: 

 

1. Vorstandsbericht

2. Kassenbericht

3. Bericht der Kassenprüfer

4. Entlastung des Vorstandes

5. Neuwahlen des Vorstandes

6. Anträge

7. Verschiedenes

 

Anträge zur Tagesordnung können bis zum 20.07.2021 bei der Vorsitzenden Frau Sandra Viviani per E-Mail (foerderkreis.wgs@gmx.de) oder im Schulsekretariat abgegeben werden. 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Achtung! Diese Seminare wurden aufgrund des Corona-Virus abgesagt. 

Sobald neue Termine bekannt sind, werden die angemeldeten Teilnehmer informiert!

___________________________________________________________________________________________________

Einladung zu den Elternseminaren „Smartphones, soziale Netzwerke und Co“ und „Lernen lernen: Nachhaltig lernen“ 

 

Liebe Eltern der Klassen 4, 5 und 6, 

der Förderkreis Wilhelm-Ganzhorn-Schule e.V. lädt Sie herzlich zu folgenden Elternseminaren ein. 

1. Elterninformationsabend „Smartphones, Soziale Netzwerke und Co“
Wann:
Montag, den 16. März 2020 um 19.00 Uhr
Referent: Clemens Beisel (Diplom Sozialpädagoge und Referent für Social Media)
Wo: Wilhelm-Ganzhorn-Schulen (Gebäude WRS/RS – Raum wird ausgeschildert sein)
Unkostenbeitrag: 3 Euro, Elternpaare zahlen nur einmal. Für Mitglieder des Förderkreis Wilhelm-Ganzhorn-Schule ist der Elterninformationsabend kostenlos. Der Unkostenbeitrag wird beim Info-Abend bezahlt.
Verbindliche Anmeldung erforderlich: Bitte  Mail bis zum 13.03.2020 an foerderkreis.wgs@gmx.de mit Name des Teilnehmers, Klasse des Kindes sowie Angabe, ob Sie Mitglied beim Förderkreis sind. 

Um was geht es? 

Kinder / Jugendliche und ihre Handys: In jeder freien Minute – und öfter als uns lieb ist auch dazwischen – wird aufs Handy geschaut, fotografiert und getextet.
Aber was machen junge Menschen da eigentlich? Wer weiß genau, was sich alles bei Facebook, WhatsApp, Instagram oder Snapchat abspielt und was ist Tic Toc?
Und noch wichtiger für uns, die mit Jugendlichen arbeiten, sie erziehen oder betreuen: Was machen 1.000 Klicks mit einer jungen Person? Wann wird aus Zoff Cybermobbing? Welche Gefahren bergen eigentlich Social Media und wie können wir Kinder und Jugendliche hilfestellend beraten? Und mit welchem Vorbild schreiten wir voran, wenn auch unser Tag vom Smartphone bestimmt wird?
Clemens Beisel ist Diplom-Sozialpädagoge, Referent für Social Media und bietet Informations- veranstaltungen und Workshops für Lehrer, Eltern oder Schüler zum Umgang mit Social Media an. Er ist Mitglied im Arbeitskreis Medien, der durch die Abteilung „Gesundheitsförderung und Prävention - Enzkreis/Stadt Pforzheim“ koordiniert wird. Näheres finden Sie auch unter http://www.clemenshilft.de/schulen
 

 2.Elternseminar „Lernen lernen:  Nachhaltig lernen“ 

Wann: 2x dienstags 24.03.20 und 31.03.20 jeweils um 19.30 Uhr
Referent: Herr Ochs
Wo: Wilhelm-Ganzhorn-Schulen (Gebäude WRS/RS – Raum wird ausgeschildert sein)
Unkostenbeitrag: 10 Euro, Elternpaare zahlen nur einmal. Für Mitglieder des Förderkreis Wilhelm-Ganzhorn-Schule ist das Seminar kostenlos. Der Unkostenbeitrag wird beim ersten Seminarabend in bar bezahlt.
Verbindliche Anmeldung erforderlich: Bitte  Mail bis zum 18.03.2020 an foerderkreis.wgs@gmx.de mit Name des Teilnehmers, Klasse des Kindes sowie Angabe, ob Sie Mitglied beim Förderkreis sind. 

  

Um was geht es? 

Überfüttert die Schüler nicht mit Fischen, sondern lehrt sie das Angeln. Gregory Bateson 

Lernen, nachhaltiges Lernen, heißt den Lerninhalten Bedeutung geben, Neues in Bestehendes einfügen, damit verknüpfen, abspeichern, systematisch wiederholen und üben. Wenn Sie Ihr Kind auf diesem Weg unterstützen wollen, müssen Sie wissen, was beim Lernen im Kopf passiert, wie Sie Aufmerksamkeit und Konzentration fördern können, wie Sie die Bereitschaft durchzuhalten, wecken und stärken können. Wenn Sie erreichen wollen, dass Ihr Kind Freude am Lernen entwickelt, sollten Sie wissen, wie Motivation entsteht, dass Sie als Vorbild dabei eine ganz entscheidende Rolle spielen können. 

Der erste Abend dient der Vermittlung des theoretischen Grundwissens: 
- Gehirnforschung und Lernen
- Lernen und Intelligenz
- Aufmerksamkeit – Konzentration – Flow 
- „Der lange Atem“: An der Sache hartnäckig dranbleiben
- Motivation und Vorbild 

Am zweiten Abend bekommen Sie ganz konkrete Lerntipps:
- Schwierigkeiten überwinden
- Gedächtnis stärken: Memo-Techniken
- Lese-Strategien
- Tests und Klassenarbeiten vorbereiten
- Präsentieren 


 - Vokabeln lernen
 - Hausaufgaben meistern
 - Ordnung und Struktur: Im Kopf – am Schreibtisch – in der Schultasche – im Heft 

Damit Sie – im Sinne der Konzentration auf eine Sache – nicht durch Mitschreiben abgelenkt sind, erhalten Sie eine ausführliche schriftliche Zusammenfassung der angesprochenen Inhalte. 

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Ihr Förderkreis Wilhelm-Ganzhorn-Schule e.V. 

Termin Herbstflohmarkt 17.10.2020

Der nächste "Herbstflohmarkt - Alles rund ums Kind" in der Festhalle Conweiler findet am 17.10.2020 statt.