Gelungene Sonnwendfeier 2022

 

Nach zweijähriger Zwangspause konnten wir dieses Jahr bei wundervollem Wetter wieder mit unserem Stand bei der Sonnwendfeier dabei sein. 

Der Verkauf von alkoholfreien Getränken und Wraps wurde sehr gut angenommen, so dass wir den Erlös aus ca. 130 verkauften Wraps und unzähligen Flaschen alkoholfreier Getränke unseren Schülern zukommen lassen können. 

Dies geschieht in Form von Suchtpräventionsveranstaltungen im Laufe des gesamten Schuljahres, durch Anschaffungen die den Unterricht anschaulicher gestalten und durch die Unterstützung hilfsbedürftiger Schüler/innen. 

 

Ganz besonders wollen wir uns an dieser Stelle bei unseren Schülern/innen sowie auch bei einigen Eltern bedanken, die uns freiwillig und tatkräftig an diesem Abend unterstützt haben. Da dies heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich ist, darf mit Lob an dieser Stelle nicht gespart werden. Auch den aktiven Helfern unseres Vereins gilt dieses Dankeschön!! 

Ohne euch wäre dies nicht möglich gewesen! 

Herzlichen Dank auch an den Schwarzwaldverein für die gute und reibungslose Zusammenarbeit. Gerne im nächsten Jahr wieder! 

Wer unsere Arbeit aktiv unterstützen möchte, der kann sich gerne per Email unter foerderkreis.wgs@gmx.de bei uns melden. 

Wir freuen uns über jede Unterstützung! Ohne aktive Mitglieder kann dieser Verein nicht bestehen. Und davon haben wir im Moment wirklich zu wenige. Es wäre schade, wenn der Fortbestand des Vereins und damit die Unterstützung unserer Schüler/innen aus diesem Grund gefährdet würde. 

Bericht der BNN

 

zur Sonnwendfeier am 18.06.2022


Herbstflohmarkt

Rückblick auf den Herbstflohmarkt – Alles rund ums Kind 2021

Am Samstag, den 23.10.2021, fand der Herbstflohmarkt "Alles rund ums Kind" in der Turn- und Festhalle in Conweiler, unter der Leitung des Förderkreises der Wilhelm-Ganzhorn-Schulen, statt. Dies war bereits der dritte Herbstflohmarkt den wir organisieren konnten.


Schon um 8.30 rückten viele Helfer an um die zahlreichen Tische und Kleiderständer aufzustellen. Bald darauf konnten die Verkäufer / Verkäuferinnen  ihre Ware anliefern. Nun ging das Sortieren los. 3.018 Artikel wurden nach Größen und Themen vorsortiert, damit die Einkäufer später auch gemütlich einkaufen konnten und einen guten Überblick hatten.
In der Küche wurde von fleißigen Kuchenbäckern (Eltern der Schüler der Wilhelm-Ganzhorn-Schulen) das Kuchenbuffet reich bestückt. Mit diesen Kuchen sowie Brezeln war auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt. 


Ab 12 Uhr konnten Schwangere mit einer Begleitperson den Flohmarkt besuchen und in Ruhe shoppen.  Um 13 Uhr öffneten sich dann die Pforten für alle Käuferinnen und Käufer und es konnte ausgiebig gestöbert werden. 

Es ist geschafft! Unser fleißiges Helferteam hat 3.018 Artikel rund ums Kind vorsortiert.

Wie jedes Jahr gab es zahlreiche Spielwaren, Bücher und vieles mehr zu kaufen.


Bald war an den Kassen eine lange Schlange zu sehen. Dank der modernen Abrechnungstechnik per Handy-App war die Wartezeit jedoch nicht allzu lange und die Besucher konnten ihre Einkäufe mit nach Hause nehmen. 

Viele machten auch am Kuchenbuffet halt und nahmen ein Kuchenpaket für das Wochenende mit nach Hause mit oder besuchten unser Café im Vereinszimmer. 

Es wurden 1.835 Artikel im Wert von 6.183 Euro verkauft. 

Um 15 Uhr wurden dann die nicht verkauften Artikel wieder zurück in die einzelnen Kartons sortiert sowie die Abrechnung für die einzelnen Verkäufer erstellt. Ab 17 Uhr konnten die Verkäufer dann ihre Kartons sowie den jeweiligen Verkaufserlös abholen.


Es war ein rundum gelungener Flohmarkt, der ohne die vielen fleißigen Helferinnen und Helfer nicht möglich gewesen wäre. Ein herzliches Dankeschön geht an alle Helferinnen und Helfer sowie an alle Kuchenbäcker/-innen für das tolle Kuchenbuffet!


Der Erlös von ca. € 1.400 wird für die Finanzierung von Workshops zum Thema Suchtprävention, Medienkompetenz und Gesundheitserziehung verwendet.

Sonnwendfeier

Die Sonnwendfeier ist aufgrund der Corona Pandemie bereits das zweite Jahr ausgefallen.  

Seit vielen Jahren sind wir mit einem Flammkuchenstand und einem Stand für alkoholfreie Getränke bei der Sonnwendfeier vertreten.